Chlorschock: So befreien Sie Ihren Pool von Bakterien und Keimen!

Der Badespass im eigenen Whirlpool oder Swimming-Pool ist getrübt, wenn das Poolwasser plötzlich milchig oder gar grün ist. Bei diesem Anblick können Besitzer einen grossen Schock kriegen und dieser löst zu Recht ein Unbehagen aus. Dafür gibt es gute Gründe: Verunreinigtes Poolwasser ist nicht nur optisch ein Graus, sondern kann gefährlich werden: Es ist ein deutliches Zeichen für potenzielle Erreger, Bakterien und Viren im Poolwasser sowie Schmutz und Kalk, was die Pool-Technik belastet. 

Die beste Methode bei derart starker Verschmutzung ist ein Chlorschock des Whirlpools. Damit Sie wieder unbesorgt in Ihren Jacuzzi steigen und das Baden geniessen können, raten wir Ihnen, Ihren Pool richtig zu desinfizieren

Wie funktioniert ein Chlorschock?

Insekten und ihre Larven, Rückstände von Sonnencreme, Seife oder Schminke, Algen, Bakterien, Chloramine, sonstiger Schmutz und Kalk bilden eine ungesunde Mixtur, die sich hartnäckig hält, wenn man das Problem nicht mit einem geeigneten Mittel löst. 

Sicherlich geben Sie regelmässig etwas Chlor (z. B. als Granulat oder in Tablettenform) oder ähnliche Chemikalien in den Pool, damit dieser klar bleibt. Bei einem Chlorschock fahren Sie eine Stufe auf. Der Pool wird in einen "Schock" versetzt: Sie geben bei einem "Whirlpool-Chlorschock" eine grosse Menge schnell lösliches Chlor in das Wasser des Pools, um es effektiv zu reinigen. 

Sie fragen sich: Wie genau mache ich einen Chlorschock im Whirlpool? Hier sind die wichtigsten Schritte, die Sie beachten sollten:

  • Filter-Anlage anschalten: bevor Sie beginnen. So verteilt sich das Chlor im Pool. 
  • Pumpe laufen lassen: während das Chlor sich im Pool auflöst und anfängt zu wirken.

Wann und wie oft einen Chlorschock im Whirlpool durchführen?

Die Der Whirlpool-Chlorschock wird in der Regel spätestens nach der Winterpause bei der Erstbefüllung des Pools gemacht. Es kann aber auch ratsam sein, die Schockchlorung im Whirlpool bereits durchzuführen, wenn die Hitze und Poolnutzung in der Sommerzeit Hochsaison hat. 

Generell empfiehlt sich ein Chlorschock immer dann, wenn das Wasser durch Schmutz, Algen und Kalk trüb, milchig oder grün ist, da sich in diesem Zustand die Bakterien vermehren. Wenn Sie dem Problem vorbeugen möchten, können Sie den Wasser-Schock mit hohem Chlorgehalt bis zu 2 Mal im Monat vornehmen.

Am besten beginnen Sie mit abends mit dem Chlorschock, sodass Sie die Pumpe und den Filter über Nacht laufen lassen können.

Wann darf ich nach dem Whirlpool-Chlorschockwieder ins Wasser?

Da Chlor zu den aggressiveren Chemikalien gehört, dürfen Sie natürlich nicht während dem Chlorschock und auch nicht direkt danach im Whirlpool baden. Es empfiehlt sich 12-24 Stunden zu warten.

BakterienChlorChlorschockDesinfektionHygienePoolchemieTrübes wasserWasserdesinfektionWasserreinigung

Topseller

Aluminium Pergola LED 3m x 3mAluminium Pergola LED 3m x 3m
Spa Solutions Aluminium Pergola LED 3m x 3m
SonderpreisCHF 3,990.00 NormalpreisCHF 4,490.00
5 Bewertungen
Auf Lager
High End Gartenlounge MilanoHigh End Gartenlounge Milano
Spa Solutions High End Gartenlounge Milano
SonderpreisCHF 3,990.00 NormalpreisCHF 5,990.00
7 Bewertungen
Auf Lager